Aktuelles geschehen im Bürgertreff und ein Ausblick auf das 2. Halbjahr

Der Bürgertreff war lange Zeit für sämtliche Veranstaltungen geschlossen. Gemeinsam mit den Akteuren im Nachbarschaftshaus wurde Anfang des Jahres an einer möglichen Öffnungsstrategie gearbeitet. Nach wenigen Rücksprachen und unter Rücksichtnahme auf die dort lebenden Personen, konnten erste Veranstaltungen im Frühjahr wieder angeboten werden. Den Anfang machte der Frauentreff. Die Frauen treffen sich jeden Dienstag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr. Gestartet wird mit einem gemeinschaftlichen Frühstück und Gesprächen. Anschließend werden Gesellschaftsspiele gespielt und ab und an werden Ausflüge geplant. Nachdem dieser Anlauf geglückt ist, konnten weitere Veranstaltungen geplant und umgesetzt werden. So konnten wieder erste Sprachkurse der Volkshochschule stattfinden oder die ersten Vereinssitzungen durchgeführt werden. Natürlich alles unter bestimmten Auflagen. Zusätzlich wurde aktiv bei der Organisation des Stadtteilfestes „Der SchPa feiert“ mitgewirkt.

Für das zweite Halbjahr sind weitere Angebote geplant. Nach langer Zeit kann wieder Qi-Gong, unter der Leitung von Frau Hägele, angeboten werden. Qi-Gong ist ein guter Ausgleich zum stressigen Alltag. Durch bewusste Ausübung von unterschiedlichen und auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer angepassten Bewegungen, kann sich der Körper und Geist entspannen. Neben diesem Angebot kommen weitere Angebote der Volkshochschule und ein besonderer Spieleabend im zweiten Halbjahr in den Bürgertreff. Dieser besondere Spieleabend wird aber noch rechtzeitig und ausführlicher beworben. Es sei nur so viel gesagt: Glück ist nicht alles was zählt. Manchmal muss man auch gut verhandeln können. Ein Mittagstisch befindet sich ebenfalls in Planung. Ob dieser bereits im zweiten Halbjahr stattfinden kann, ist noch ungewiss. Eine weitere schöne Veranstaltung ist das Filmkneiple, welches von den „Die SchaPanesen e. V.“ angeboten wird. Hier können sie bei kühlen Getränken, Salzgebäck und einem guten Film das Leben genießen. Sie können gespannt sein, was noch alles im zweiten Halbjahr auf Sie zu kommt.

Sämtliche zukünftigen Termine und Veranstaltungen werden hier auf der Homepage und in der Stadtrundschau beworben und veröffentlicht. Halten Sie stehst ein Auge offen.